Archive

Deutschland-Cup Crossrennen am 01. November in Kleinmachnow!

Endlich wieder Sand, enge Kurven, schnelle Wege, rasante Abfahrten und eine spitzen Stimmung: Ein Lauf zur Deutschland-Cup Serie auf dem klassischen Kurs in den Kiebitzbergen von Kleinmachnow steht an! Die Aktiven kennen und schätzen diesen Kurs und somit ist mit großen Starterfeldern und echter Prominenz zu rechnen.

Doch auch die Zuschauer kennen die großen Vorzüge der Streckenführung in den Kiebitzbergen, denn der Kurs kann von zentraler Position optimal eingesehen werden, so dass Führungswechsel und Positionskämpfe hautnah mit zu erleben sind. Und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt…

Detaillierte Infos zur Strecke, Zeiten, Anfahrt, Parken usw. hier!

Also unterstützt die lokalen (Radsport-)Helden, die Veranstalter und den Cross-Sport und kommt zahlreich – wir freuen uns auf Euch!

RC Kleinmachnow

D_Cup_Kleinmachnow

Interesse an Marktplatz-Angeboten?

… dann hier einen entsprechenden Kommentar hinterlassen!

Auf unserer neuen Seite Der Marktplatz werden in unregelmäßigen Abständen gebrauchte Radsachen zum Kauf oder zur kostenlosen Weitergabe angeboten.

Infos zu “biete, suche, Interesse” hier!

Stevens-Cup 26.10.2014

4. Lauf Stevens-Cup

Marie und ich sind am Samstag zum 4. Lauf des Stevens-Cup nach Kaltenkirchen gefahren. Nach der Ankunft haben wir uns die Strecke angeschaut, und sind die schwierigsten Stellen 3-4 mal abgefahren.

Sonntag war es dann soweit. Wir waren mit die ersten auf der Strecke, die übrigens sehr anspruchsvoll war. Es gab einen Berg und eine Sandgrube. Um 9:25 Uhr zog ich mir mein Gelbes-Trikot über und wir gingen zum Start. Also wieder 400m laufen L und eine Runde Radfahren. 9:30 Uhr endlich der Startpfiff und wir liefen sofort los, ich schnappte mir so als 4 mein Rad und fuhr los. Trotz des hohen Tempos was gefahren wurde erreichte ich am Ende Platz 3 (kurz mal die Kette wieder auflegen) und Marie Platz 7 in der Wertung der Lizenzfahrer. Damit war ich sehr zufrieden und verteidigte somit das Gelbe –Trikot, so dass ich am 09.11.14 in Kiel wieder in Gelb fahren darf, hoffentlich  mit einer besseren Platzierung J.

Eure Caro

IMG-20141029-WA0005

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG-20141029-WA0007

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG-20141029-WA0008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Golzow BB-Offroadserie 26.10.2014

Hallo zusammen,

gestern waren wir in Golzow, aufgrund des Trainingsblocks für den Nachwuchs, nur mit zwei Startern bei den Senioren vertreten.
Golzow war erst zum zweiten Mal bei der Offroadserie dabei und die Strecke war gegenüber dem letzten Jahr zum positiven verändert worden (siehe Video) .
Wir sind beide ganz passabel gestartet und außer einer heruntergefallen Kette in der ersten Runde ist vom Rennverlauf von mir nichts spektakuläres mehr zu berichten. Am Ende war ich 14. und wurde trotz der kurzen Strecke nicht überrundet, was für mich einen ziemlichen Fortschritt darstellt und ich persönlich hiermit sehr zufrieden war. Volker war gesundheitlich angeschlagen und erreichte trotzdem den 11. Platz.
Insgesamt eine nette Veranstaltung, wobei, wie Walter feststellte, das Gelände noch deutliches Potential im Hinblick auf die Streckenführung hat.

Viele Grüße und einen guten Start in Woche
Markus

 

 

2. Lauf im Deutschland-Cup 19.10.2014 in Lohne

Lohne ruft zum 2. Lauf im Deutschland-Cup  und wir sind dabei! 

Es ist wie in einem Märchen, es beginnt wieder einmal mit den Worten ” …und wir trafen uns in den frühen Morgenstunden “, ja und so war es auch am 19. des Monats Oktober – unser Ziel hieß diesmal Lohne im westlichen Niedersachsen. Doch diesmal hatten wir noch einen Ausnahmefahrer der Seniorenklasse im Hobbybereich an Bord, ja Insider wissen schon, wen ich meine. Ich lass die Bilder einfach mal unkommentiert stehen – super Leistung !

DSC01578

 

 

 

 

 

 

DSC01616

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC01647

 

 

 

 

 

 

…. nach dem Rennen

 

Sime

 

 

 

 

 

 

 

aber auch einige Lizenzsportler kämpften an diesem Sommertag im Oktober … Sime

Markus W

 

 

 

 

 

 

 

Markus & Stefan vor dem Rennen

Antonia Severina

 

 

 

 

 

 

Seve und Tonschi

Devin - Antonia

 

 

 

 

 

 

 

Devin und Tonschi

Startvorbereitung P - A

 

 

 

 

 

 

 

Startaufstellung U15

Glückwunsch Patrick zu Deinem ganz starken 4. Platz und dem 3. der Gesamtwertung!

Antonia Siegerehrung 2. Platz der U15 weiblich

Glückwunsch Antonia – auch wenn es schwer war.

 

3. Lauf Stevens Cyclingcross-Cup 2014-2015

3. Lauf Stevens Cyclingcross Cup 2014/2015 in Hannover

Am 10.10.2014 sind Caro und ich bereits nach Hannover gefahren um uns schon mal die Strecke anzugucken.

Die Rennstrecke war sehr anspruchsvoll, da es über Wiesen, Waldgebiete und kleinere und steile Abhänge ging.

Am Renntag sind Markus, Herr Rösler, Christian, Simion, Leon und Patrick zu uns gekommen. Beim Rennen wollte Caro leider einen Baum mitnehmen. Doch bei mir lief es nicht besser. Ich bin leider weggerutscht und mehrfach am Banner hängengeblieben.  Bei Caro lief es doch noch ganz gut und sie überholte beim Zielsprint einen weiteren Fahrer und verdiente sich somit den 3. Platz.

Ich konnte mir den 6. Platz sichern und bin mit der Platzierung zufrieden.

Caro holte sich somit die Gesamtführung im Stevens Cup und erhielt das gelbe Trikot.

Ich, als zweitbestes Mädchen sowie das Drittplatzierte Mädchen erhielten eine Medaille.

Ich freue mich jetzt auf das nächste Rennen in Kaltenkirchen.

Eure Marie-Louise

caro marie

 

 

 

 

 

 

 

 

marie 2.platz

 

 

 

 

 

 

 

 

caro

 

 

 

 

 

 

 

 

caro gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

mechanic-boy

Stevens-Cup 2. Lauf

Stevens – Cup 2. Lauf : 05.10.2014 in Hamburg-Norderstedt/ RV Germania HH

Marie und Caro trieb es am Sonntag zum 2. Lauf des Stevens-Cup nach Hamburg – Norderstedt und beide konnten mit sehr guten Platzierungen punkten.

IMG-20141004-WA0001

 

caro

 

 

 

 

 

 

 

caro SiegPlatz 3 für Caro

Caro - Marie

 

 

 

 

 

 

Glückwunsch Marie und Caro !

1. Lauf im Deutschland-Cup 03.10.2014 in Hamburg-Horn

Deutschland-Cup 03.10.2014  Hamburg – Horn Impressionen

Antonia

 

 

 

 

 

 

 

Antonia geht im Kopf noch einmal die Strecke durch

Stevens

 

 

 

 

 

 

 

 

sime1

 

 

 

 

 

 

 

 

Sime kämpfte sich am Freitag über die Trabrennbahn in Hamburg-Horn.

Devin

 

 

 

 

 

 

 

Essen vor dem Rennen ist so wichtig ! Devin sicherte sich am Freitag in Hamburg Platz 13.

leon mit jessi

 

 

 

 

 

 

 

 

Leon hat das richtige Hinterrad gefunden und konnte sich über Platz 9 freuen.

Siegerehrung

 

 

 

 

 

 

 

 

Platz 1 sicherte sich Antonia beim 1. Lauf des Deutschland-Cups. Glückwunsch !

Mechaniker

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Mechanic-Boys an diesem Tag – Vielen Dank Christian und Julius

 

 

Ergebnisse der Trainings-Crossfahrt vom 28.09.2014

Anbei die Ergebnisse eines rundum gelungenen Trainingstages :-)

 

IMAG0288

Neuenhagen Kriterium 14.09.2014

Kurzer Bericht von Markus Weidemann vielen Dank !

Ursprünglich hatte ich mich ja zum Sen 2/3/4 Rennen angemeldet, aber da dies erst um kurz vor 3Uhr starten sollte – und nach dem Hinweis von Rene und einem seiner Teamkameraden, dass das Seniorenrennen recht gut besetzt wäre – habe ich mich kurzerhand noch umgemeldet und bin beim Jedermann-Rennen gestartet.
13 Runden auf dem breiten und gut zu fahrenden Kurs und –  vor allem für mich als Kurvenklappstuhl – schnell und vor allem einfach zu fahrenden Kurven kamen mir der Kurs,im Gegensatz zu Kreuzberg in der vorigen Woche, sehr entgegen.
So kam es dann im letzten Rennen meiner ersten Straßensaison dazu, dass ich erstmals nicht hinten rausgefallen bin, sondern mit dem Feld bis zum Ende mitfahren konnte und schließlich den 19. Platz (von 37) belegt habe.
Insofern bin ich mit dem Abschluss der Straßensaison zufrieden gewesen und freu darauf die nächsten Erfahrungen endlich wieder im Gelände zu sammeln.
Viele Grüße Markus
(PS: Wenn ich richtig gerechnet habe war der Schnitt im Sen2/3/4-Rennen übrigens genauso wie im Jedermann-Rennen ca. 42,2km/h – was natürlich nicht viel über den eigentlichen Rennverlauf aussagt)